Liebe Kunden,
wir wünschen Ihnen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!
Letzter Versandtag für 2019 ist der 23. Dezember. Alle bis 12 Uhr eingegangene Bestellungen werden bei Warenverfügbarkeit noch am selben Tag versendet.
Bitte beachten Sie, dass unser Büro und Logistikzentrum vom 24. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020 geschlossen bleibt.
Ab Donnerstag, den 2. Januar 2020 sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.
Für Bestellungen steht Ihnen unser Onlineshop natürlich 24 Stunden zur Verfügung.
WARENRÜCKSENDUNG

In der Regel legen wir unseren Lieferungen einen Waren-Rücksendeschein bei. Bitte senden Sie auf keinen Fall Waren ohne diesen Rücksendeschein zurück. Retouren ohne Rücksendeschein können nicht oder nur mit erheblicher Verzögerung bearbeitet werden.

Sollte Ihnen kein Rücksendeschein vorliegen, können Sie hier unseren Retourenschein für Ihre Retourenabwicklung herunterladen.



Download Retourenschein als PDF (33kb) Um das PDF-Dokument öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe PDF Reader. Sie können diesen hier kostenlos herunterladen.



Abholung von Waren

Ist der Grund der Rücksendung ein Lieferantenfehler holen wir die Ware gerne bei Ihnen ab. Bitte veranlassen Sie die Rückholung telefonisch unter 0231/9931-302, per Fax unter 0231/9931-310 oder per eMail an retouren@l-shop.de. Wenn Sie die Ware schicken möchten bitte nicht unfrei, da unfreie Sendung von unserer Warenannahme zurückgewiesen werden. Portokosten (normaler Versand per Post oder Paketdienst) erstatten wir. Nach Bearbeitung der Retoure erhalten Sie eine Gutschrift über den berechneten Warenwert zuzüglich eventuell berechneter Portokosten.


Liegt kein Lieferantenfehler vor, senden Sie uns die Ware bitte mit dem Rücksendeschein bzw. den Rücksendescheinen zu. In diesem Fall erhalten Sie nach Bearbeitung der Retoure eine Gutschrift über den Warenwert abzüglich 25% Handlingskosten, mindestens aber abzüglich 5,00 EUR je ursprünglicher Lieferung. Versandkosten werden in diesem Fall nicht gutgeschrieben. Sofern wir in abgesprochenen Ausnahmefällen abweichend von der Regelung in Absatz 1 auch ausgepackte Hemden und Blusen zurücknehmen, betragen die Handlingskosten für diese Artikel 50%.

Nach oben